Baumläufer

Baumläufer
Waldbaumläufer (Certhia familiaris)

Gartenbaumläufer (Certhia brachydactyla)

Die Baumläufer sind in West- und Mitteleuropa ein verbreiteter Standvogel und bewohnen Laub- und Nadelwälder wobei Nadelwälder bevorzugt werden.

Der Waldbaumläufer hat einen recht langen, dünnen, bräunlich gefärbten gebogenen Schnabel womit er Spinnen und Insekten auch aus tiefen Rissen und Spalten hervorzusuchen kann. Mit seinem braun gefärbten, mit Flecken und Streifen versehenden Gefieder ist er auf der Baumrinde so gut wie unsichtbar. Seine Unterseite ist hell mit einer schneeweissen Kehle und Brust. Der Schwanz ist lang, spitz zulaufend.

Der Gartenbaumläufer ist deutlich braun getönt bzw. gelblichbraun-weiß. Er hat ein helles Flügelfeld, gleichmässig gestuft und am Ende der Armschwingen deutliche weiße Spitzen oder Punkte. Beim klettern sind die Beine unter dem Körper. Beim WBL V-förmig zur Seite gestellt. Die Kralle an der Hinterzehe ist kürzer als wie beim WBL.

Der Gesang des GBL ist ein helles pfeifendes „tit-tit". Des WBL ein leises "tsii tsii tsii, tissi siii tsii". Dazwischenliegende „sit-sit, srie"- Laute kommen bei beiden Arten vor.

Typisch ist die Fortbewegung. Sie klettern spiralförmig den Stamm hinauf um Insekten und Spinnen in der Baumrinde zu suchen und benutzen ihre Füße mit langen Krallen um sich festzukrallen. Einmal oben angekommen, fliegen sie im Sturzflug zum nächsten Baum und suchen sich wieder ihren Weg nach oben. Sie laufen niemals den Baumstamm nach unten.

In Baumspalten wird mit Fichtenreiser, morschen Holzstückchen, Tierhaaren und Federn eine Nestmulde gebaut. Die bis zu acht weißgräulich, mit braunroten Flecken Eier werden 15 Tage nur vom Weibchen bebrütet. Nach ca. 13 bis 18 Tage sind die Jungvögel flügge und verlassen das Nest.

Die Ernährung besteht aus Insekten, Spinnen und anderen Gliederfüßern.

Die Hauptfeinde sind Marder, Wiesel, Eichelhäher und Krähen.

© 2006 - 2020 by www.freizeit-angler.de / Rita u. Enrico Heckmann

Die Weiterverwendung der Fotos und Texte von dieser Homepage auf anderen Webseiten oder zu kommerziellen Zwecken ist ohne meine Zustimmung nicht gestattet! Alle Fotos und Texte unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Last Modified mit JavaScript

.