Blue Rili Sakura
Neocaridina davidi var. Blue Rili

Blue Rili Sakura
Blue Rili Sakura (Neocaridina davidi var. Blue Rili)
1 1 1

Die Blue Rili Garnele (Neocaridina davidi var. Blue Rili) ist schön blau gefärbt, sie hat rot pigmentierte Flächen in der Schwanz- und Kopfregion.

Zuchtform - Ursprünglich aus China, Taiwan, Korea, Hawaii
Wurde aus red fire Zwerggarnelen von Mr. Wang aus Taiwan gezüchtet / durch Selektion veredelt.

Größe: Weibchen bis 30 mm, Männchen bis 25 mm
Beckengröße: ab ca. 10 Liter
Gesamthärte (GH): 5-20°dH
Karbonathärte (KH): 2-16°dH
Leitwert: 300-800µS
Ph-Wert: von 5,5 bis 8
Temperatur: von 17° bis 25° C

Eine Gruppe von wenigstens 10 Garnelen ist zu empfehlen. Weniger geht auch, jedoch ist durch die nicht erkennbare Geschlechterverteilung ein Wachstum der Garnelen Population unter Umständen sehr zähfliessend. Dies hängt damit zusammen, dass die Männchen ausreichend viel Spermienpakete an das Weibchen anheften sollten. Nach der Befruchtung drückt das Weibchen die Eier heraus welche an den Spermapaketen "vorbeistreifen" und dadurch befruchtet sind. Reicht das Sperma nicht aus alle Eier zu befruchten, werden die unbefruchteten Eier innerhalb einer Woche vom Muttertier abgeworfen.

Die Vollendung Ihrer Schönheit erhält diese Garnele im erwachsenen Alter ab ca. 6 Monaten. Die Blue Rili empfehle ich auf dunklem Bodengrund zu halten. Wie viele andere Garnelenarten fährt sie dort erst ihre "volle Tarnung/Farbe" aus. Versuche auf sehr hellem Quarzsand zeigten mir das einige Tiere vollkommen transparent wurden. Setzt man diese dann wieder auf dunklen Bodengrund strahlt sie nach wenigen Stunden wieder in der schönsten Farbe.

Zuchtziel ist eine bläuliche Garnele mit rotem Kopf und rotem Schwanzfächer.

.